gute laune können wir uns auch angewöhnen!

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

die einzige begrenzung...

...das morgen zu verwirklichen,
werden unsere zweifel
von heute sein.
--Franklin D. Roosevelt--

1 Kommentar 10.6.06 10:53, kommentieren

zum...

...eintrag über das großmütige verzeihen...

bedeutet verzeihen immer großmut?
oder ist es vielleicht doch manchmal so,
dass großmütiges verzeihen die
eigene seele arg strapaziert???

10.6.06 10:58, kommentieren

MORGENANDACHT

Sehnsucht hat mich früh geweckt;
Wo die alten Eichen rauschen,
Hier am Waldrand hingestreckt;
Will ich dich, Natur, belauschen.

Jeder Halm steht wie erwacht;
Grüner scheint das Feld zu leben,
Wenn im kühlen Tau der Nacht
Warm die ersten Strahlen beben.

Wie die Fülle mich beengt!
So viel Großes! So viel Kleines!
Wie es sich zusammendrängt
In ein übermächtig Eines!

--Richard Dehmel-- (+1920)

11.6.06 12:12, kommentieren

nicht immer...

...ist vermitteln was gutes...

*grmpf*

 

11.6.06 18:26, kommentieren

wer...

...seine gute laune verliert,
verliert auch schnell die nerven.

schoen grell, gell?!
in diesem sinne
einen schoenen tach!!!

12.6.06 08:01, kommentieren